Kräuter Naturheilkunde

Tierheilpraxis Bad Wünnenberg 

Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck meiner mobilen Tierheilpraxis. Schauen Sie sich auf meiner Website um und erfahren, wer ich bin, was ich tue und wie Sie mich kontaktieren können. Schön, dass Sie da sind.

Logo mobile Tierheilpraxis


In der alternativen Heilmedizin oder auch Naturheilkunde genannt, wird das Tier ganzheitlich behandelt. So sehe ich mir nicht nur das einzelne Krankheitsbild an, sondern das gesamte Tier . Oftmals hat das auftretende Symptom eine andere Ursache.  Nicht alle Erkrankungen können naturheilkundlich behandelt werden, aber sie kann alternativ und/oder ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden. 

Durch meine Terminsprechstunde kann ich mir die Zeit nehmen, die jedes Tier individuell benötigt. Außerdem wird der Zeitaufwand durch Transport und der Stresspegel für Sie und Ihr Tier minimiert, da ich Sie in Ihrer gewohnten Umgebung besuche und Sie keine langen Wartezeiten haben. 

Die alternativen Therapien sind u.a. gut geeignet bei psychischen und körperlichen Belastungen, sowie vor und nach Operationen. Impfreaktionen, die leider immer häufiger auftreten, können minimiert werden. 

Seit geraumer Zeit übernehmen auch einige Tierkrankenversicherungen die Kosten für alternative Heilmethoden ganz oder teilweise. 

Was zeichnet mich aus?

Hund

Was ich kann

Wir alle haben unsere Stärken. Ich habe meine ausgebaut, damit Sie sich auf ihre konzentrieren können. Kontaktieren Sie mich und wir finden zusammen heraus, wie ich am besten helfen kann.

Möchten Sie mehr wissen?

Sie haben eine Frage oder möchten mehr darüber erfahren, wie ich Ihrem Tier helfen kann? Ich freue mich von Ihnen zu hören und helfe Ihnen gerne weiter.

Katze
Tape Knie

Unsere Shari mit einem Knie Tape

Meine Leistungen

Ich liebe meine Arbeit, daraus mache ich kein Geheimnis. Aber was mich wirklich glücklich macht, ist, wenn ich sehe, was meine Kunden mit meiner Hilfe alles erreichen können. Sie können hier alles über meine Leistungen nachlesen. Vielleicht kann ich auch Ihr Tier unterstützen?